Von Menschen und Flügeln

Ein Fundstück, das ich vor einigen Monaten fotografiert habe, fasziniert und seltsam berührt von dieser grausamen Schönheit.

Manchmal fühlt sich das Leben so an. Die Flügel abgerissen, an einem Tiefpunkt gestrandet.

Dann müssen wir darauf vertrauen, dass unsere Flügel nachwachsen und uns in neue Höhen tragen.

Und das werden sie.

Share

Schreibe einen Kommentar