Ein Leben wie ein Rausch: Richard Francis Burton

Meine Faszination für Richard Francis Burton reicht weit zurück: ins Jahr 1990, zum Film «Land der Schwarzen Sonne» (im Original «Mountains of the Moon»).
Ich war hingerissen von Patrick Bergin als Burton, von seiner Energie und Leidenschaftlichkeit. Von diesem abenteuerlichen, außergewöhnlichen, rastlosen Leben, in jeder denkbaren Hinsicht bis zum Maximum ausgekostet.
Ich hing am Haken.

Ich las und las über Burton nach, und je mehr ich las, desto mehr sehnte ich mich danach, eines Tages einen Roman über ihn zu schreiben.

Fünfzehn Jahre später tat ich es, mit «Unter dem Safranmond». Obwohl ich in diesem Roman nur ein paar Einblicke in Burtons Leben, seine Reisen, seinen Charakter geben konnte; es hätte noch so viel mehr zu zeigen, zu erzählen gegeben.
Hier sind fünf erstaunliche Fakten über Richard Francis Burton, von Interesting Literature zusammengetragen.

Five Fascinating Facts about Sir Richard Burton

Interesting trivia about the Victorian explorer
1. Sir Richard Burton was a Victorian explorer, translator, author, spy, diplomat, poet, soldier, cartographer … the list goes on.

Quelle: interestingliterature.com/2016/11/04/five-fascinating-facts-about-sir-richard-burton/

Share

Schreibe einen Kommentar